Angebote zu "Kampf" (5 Treffer)

Die soziale Situation der Heimarbeiter. Kampf f...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Die soziale Situation der Heimarbeiter. Kampf für eine bessere Arbeitswelt: Claudia Stosik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Die soziale Situation der Heimarbeiter. Kampf f...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Die soziale Situation der Heimarbeiter. Kampf für eine bessere Arbeitswelt:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Claudia Stosik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Die soziale Situation der Heimarbeiter. Kampf f...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (Neuere Geschichte), Veranstaltung: Hausarbeit im Rahmen einer Präsenzveranstaltung im Januar 2010 in Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird der Fragestellung nachgegangen, inwiefern die Interessen der Heimarbeiter von Kunstblumen im Raum Sebnitz/Sachsen durchgesetzt werden konnten. Und welche Rolle dabei die Heimarbeitsausstellung 1906 in Berlin spielte. Großes Aufsehen erzielte schon in der Vorankündigung der Ausstellung ein aufrüttelndes Plakat der Künstlerin Käthe Kollwitz. Die Kaiserin empfand das Motiv einer verhärmten Arbeiterfrau als provokativ. Doch die Resonanz beim Publikum war außergewöhnlich. Die Öffentlichkeite ist aufmerksam geworden. Damit war ein erster Schritt für eine Verbesserung der Lebens- und Arbeitssituation der Heimarbeiter getan. Eine Sebnitzer Künstlerin nahm sich das Thema auf besondere Weise an, indem sie in ihren zahlreichen Bildern die arbeitenden Menschen und ihre schwierige Situation ausdrucksstark darstellte. Ein historischer Überblick über die Entwicklung der erfolgreichen Kunstblumenindustrie in der Grenzregion Sachsen/Böhmen ab Mitte des 19. Jahrhunderts wird aufgezeigt. Ein kurzer Ausblick auf die Arbeitssituation der Kunstblumenfertiger im 20. Jahrhundert beendet die Hausarbeit. 1961 das Licht der Welt erblickt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Akte 2013 - Reporter kämpfen für Sie - Thema u....
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tabuthema dicke Frauenbeine: Der akte-Langzeittest: Das hilft wirklich! / Anschlag mit giftiger Vogelspinne: Wenn Ihr Nachbar gefährliches Krabbeltier hortet / Schon wieder Hunderte Euro Nachzahlung: Ihr Recht bei Nebenkosten-Wucher! / Kreative Frauen regen sich auf: Wenn trotz Heimarbeit andere damit verdienen!

Anbieter: Maxdome
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Flüchtige Moderne
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in der Französischen Revolution erhobene Forderung nach ´´Verdampfung aller Stände´´ sollte dazu führen, daß neue Stabilitäten geschaffen werden. Nach über zweihundert Jahren des Kampfes um Freiheit und Emanzipation müssen wir einsehen, daß eine Kluft zwischen dem befreiten Individuum de jure und seinen Einflußmöglichkeiten de facto entstanden ist. Zygmunt Bauman entwirft das Bild einer Moderne, die sich durch exterritorial und mobil gewordene Machtstrukturen auszeichnet. Das Individuum ist zwar in die Freiheit entlassen, muß das soziale Gewebe jedoch in Heimarbeit selbst herstellen. Es gibt kein Schaltzentrum der Macht mehr, die Strukturen sind flüchtig, die Freiheit beliebig. In seiner mitreißenden Analyse wagt Zygmunt Bauman einen Ausblick auf eine Zeit nach der Zweiten Moderne; die Risikogesellschaft mit ihren flexiblen Menschen läuft auf eine flüchtige Moderne zu, in der Revolutionen, die ja etwas Bestehendes auflösen sollen, keinen Ansatzpunkt mehr haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.01.2018
Zum Angebot