Angebote zu "Bedeutung" (7 Treffer)

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,90 € / in stock)

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit: Paul Arndt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit: Paul Arndt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,90 € / in stock)

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit: Paul Arndt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der H...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(28,90 € / in stock)

Die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Heimarbeit: Paul Arndt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Bunter,runder und weicher Häkelteppich
54,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine weicher und farbstarker Teppich zur Verschönerung deiner Wohnung. Auch als Sessel- oder Sofaauflage kommt der Teppich gut zur Geltung. Das Sariseidengarn hat die typische Struktur eines handgesponnenen Garnes, sowohl die Fadenstärke, Garnstruktur und der Farbverlauf sind höchst unterschiedlich und geben jedem Produkt sein individuelles Aussehen. Von der Farbe dominiert ein sattes Rot, unterbrochen von Blau-, Grün-, Gelb und Brauntönen. Dieser Teppich ist weich, manchmal auch etwas faserig. Stabilität bekommt er durch rote Baumwollbeilauffäden, die auch die Kante im Krebststich abrunden. Das Garn wird aus Textilabfällen aus der Sariproduktion gefertigt, es ist nicht genau bestimmbar welche Garnqualitäten verwendet werden, da in Indien Seide auch ViskoseRayon bedeuten kann. Die Textilfasern werden von Familien auf dem Land (in diesem Fall in Westbengal) in Heimarbeit auf traditionellen Spinnrädern (Charka) hergestellt und sind dann in Jaipur von den Frauen aus dem ‚bastii craft Häkelprojekt weiterverarbeitet worden. Den Teppich bitte nur chemisch reinigen. Dieser einzigartige Teppich wurde von Tabasum aus HasanpuraJaipur gehäkelt. Herstellungsart Handgesponnen Häkelhandarbeit Sozialprojekt Verwendete Materialien Recycled Sari Silk YarnSari-Seiden-Garn (in Indien handgesponnenes Mischgarn aus Viskose, Rayon und Seide aus Faserresten der Textilproduktion) und Baumwollgarn GrößeMaßeGewicht runde Form, Durchmesser ca 115cm ca 1,9 kg schwer

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Gehäkelte FussmatteSariseidengarn - Unikat Nagina
19,50 € *
zzgl. 5,40 € Versand

Eine weiche und farbstarke Fußmatte zur Verschönerung deiner Wohnung, sei es im Bad, Kinderzimmer, am Bett oder vor der Balkontüre. Auch als Sessel- oder Sofaauflage kommt die Matte gut zur Geltung. Das Sariseidengarn hat eine typische Struktur eines handgesponnen Garns, sowohl die Fadenstärke, Garnstruktur und der Farbverlauf sind höchst unterschiedlich und geben jedem Produkt sein individuelles Aussehen. Diese Matte ist sehr weich, das Garn locker gesponnen, manchmal auch etwas faserig. Von der Farbe dominiert ein sattes Rot, unterbrochen von Grün-, Braun- und Gelbtönen. Das Garn wird aus Textilabfällen aus der Sariproduktion gefertigt, es ist nicht genau bestimmbar welche Garnqualitäten verwendet werden, da in Indien Seide auch ViskoseRayon bedeuten kann. Die Textilfasern werden von Familien auf dem Land (in diesem Fall in Westbengal) in Heimarbeit auf traditionellen Spinnrädern (Charka) hergestellt und sind dann in Jaipur von den Frauen aus dem ‚bastii craft Häkelprojekt weiterverarbeitet worden. Die Matte ist vom Zentrum her mit Seidensarigarn gehäkelt und bekommt von einem kleinen roten Baumwollgarnabschluss Stabilität. Die Matte kann mit Handwäsche 30°C gewaschen werden und sollte dann liegend getrocknet werden, diese hier ist einmal vorgewaschen. Diese einzigartige Matte wurde von Nagina aus HasanpuraJaipur gehäkelt.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
La testa degli italiani
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon am Flughafen Malpensa bei Mailand kann man es beobachten: Italien kennt keine Komparsen, nur Hauptdarsteller. Der italienische Flughafen ist ein Zoo, aber mit Klimaanlage, und die Geschöpfe beißen nicht. Der Schein ist dem Italiener wichtig, die Geste bedeutender als die Tat. Wer sich vom Flughafen in den Straßenverkehr stürzt, erfährt die begrenzte Gültigkeit von Gesetzen am eigenen Leib: Eine rote Ampel, die morgens um sieben einen Zebrastreifen schützen soll, ist keine Norm, sondern eine Anregung zum Nachdenken und Diskutieren. Die Autohupe ist für den Italiener ein Musikinstrument, und mit den Scheinwerfern organisiert er den zivilen Ungehorsam. Italiener schoppen für ihr Leben gern - es ist für sie etwas Sinnliches, voller Zeichen und Zeremonien. Der Internethandel hat hier ebenso wenig eine Chance wie der Protestantismus. Auch Heimarbeit am Computer ist verpönt, denn eine Arbeit ohne regelmäßige Zusammenkünfte vor der Kaffeemaschine ist verachtenswert. Allerdings weiß Severgnini, dass die Italiener länger und härter arbeiten als viele ihrer europäischen Kollegen. Kein Zweifel: Dieses Land und seine geselligen, häuslichen, überkritischen, sensiblen und aufreizend friedlichen und kompromissbereiten Bewohner werden oft verkannt. Severgnini öffnet uns die Augen über die unwiderstehlichen Macken seiner Landsleute - so dass wir Italien nicht nur lieben, sondern endlich auch verstehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.01.2018
Zum Angebot